Need4Speedthe speed company

Audi High-Tech Cockpit der Zukunft

16. Januar 2016 von
Audi High-Tech Cockpit der Zukunft Audi AG

Elektronische Hilfsdienste der Zukunft oder warum Sie in Zukunft über ihre Aufenthaltsorte nicht lügen sollten.

Audi stellt in Las Vegas die neueste Instrumentengeneration vor. Der von Audi Infotainment genannte modulare Baukasten nennt sich MIB2+.

Die zukünftigen Audi-Modelle werden so wie bei den bereits bekannten Modellen des A4 und Audi TT zusätzlich zum virtuellen Cockpit zwei AMOLED Displays in der Mittelkonsole besitzen. Das obere Display wird für Anzeige und Steuerung des Infotainment-Systems dienen, das Untere wird zur Bedienung und Anzeige von Fahrzeugfunktionen wie Heizung, Klimatisierung, Fahr-Modi und Ähnlichem zuständig sein. Audi spricht als zusätzliche Neuerung von Touchbedienung sowie eine Steuerung über Gestik und einer haptischen Rückmeldung mit Vibration.

Mobile Endgeräte wie Smartphones und Smartwatches werden sich mit dem MIB2+ - System nahtlos vernetzen lassen. Ob auch Google’s smarte Brille oder ferngesteuerte Drohnen mit dem System kommunizieren können, konnten wir nicht in Erfahrung bringen. Die Leistung des Systems, dass von einem Tegra-K1 Prozessor gesteuert wird, soll ausreichen um mehrere hochauflösende Displays anzusteuern. Zusätzlich, so Audi, sei MIB2+ schon für schnelle Mobilfunkverbindungen über LTE-Advanced mit bis zu 300 Mbit/s Downstream und Voice Over LTE vorbereitet.

Audi gibt auch Neuerungen bei den Audi-Connect Onlinediensten bekannt. Dazu sollen bereits heuer Fahrzeuge ausgeliefert werden die eine eigene SIM eingebaut haben. Dadurch könne man die Dienste EU-weit ohne umständliche Aktivierung nutzen. Mit der Smartphone App „Audi MMI connect“ kann sich der Fahrer den Standort seines Fahrzeugs auf dem Handy anzeigen lassen. Ob diese Funktion zukünftig auch für in Tiefgaragen abgestellte Fahrzeuge gilt bezweifeln wir, auch mangels Informationen dazu.

Der weitere Ausbau von Audi’s Connect-Portfolio wird sogenannte Car-to-X-Services enthalten, womit neue Dienste wie „Verkehrszeicheninformation“ und/oder „Gefahreninformation“ den Fahrern wichtige Informationen über Tempolimits, Gefahrenstellen, Wetterkapriolen (Glatteis etc.) übermitteln können. Das System ist so aufgebaut, dass die Fahrzeuge derlei Informationen selbstständig in eine Cloud melden und so andere Fahrer frühzeitig gewarnt werden können. Für die USA ist ein Dienst „Ampelinformation“ angedacht, über den das Fahrzeug via Mobilfunk mit den Ampelanlagen vernetzt wird. Der Fahrer weiß dann im Voraus wann welche Ampel umspringt und kann so frühzeitig sein Tempo anpassen um nicht anhalten zu müssen.

Ob diese Systeme sicher sind, darf ruhig bezweifelt werden, erwiesen sind jedenfalls das die meisten Assistenzsysteme die Fahrer nicht besser machen. Und wie bereits vor einigen Jahren bekannt wurde, können Fahrtrouten ohne Wissen des Fahrers aufgezeichnet werden. Sagen sie also Ihrer Frau ja nicht sie waren Golf spielen, wenn Ihr Fahrzeug vor dem Haus der Freundin geparkt war ;-)

Autor: S.Terenyi

PS: Über einen Kommentar ganz unten zum Bericht und / oder Autor würden wir uns sehr freuen!

Sie haben noch weitere Fragen?
Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf - sehr gerne stehen wir Ihnen auch in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Hinweis: Exklusive Mietfahrzeuge & Motorsport Incentives
Wir bieten Ihnen die Chance Supersportler & Rennfahrzeuge für sich selbst zu entdecken. Erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten bei unseren Incentives oder unseren Mietfahrzeugen. Entscheiden Sie selbst was es für Sie werden soll.

Medien

Quelle YouTube

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar nach dem senden noch kurz von unserer Online-Redaktion geprüft wird. Wir behalten uns vor, Kommentare mit unvollständigen Angaben oder unangemessenem Inhalt nicht zu veröffentlichen. Die geteilten Kommentare müssen nicht der Meinung der Redaktion entsprechen, die inhaltliche Verantwortung trägt ausschließlich der Verfasser des jeweiligen Kommentares.

Portfolio

Need4speed Preisliste & Portfolio


IHR BLOG

Sie haben ein passendes Thema oder Produkt für unseren Blog? Dann klicken Sie bitte >> hier <<.


Newsletter

Wir versorgen Sie monatlich mit allen Neuigkeiten, Events und Aktionen aus der Welt von Need4Speed.



User Login

Facebook